Der Bass-Bariton Christoph Schweizer singt am Freitagabend romantische Werke, die Pianistin Kamila Lopatka begleitet ihn. Foto: Schweizer

„Im wunderschönen Monat Mai“ lautet der Titel eines Liedes aus Robert Schumanns berühmtem 16-teiligen Zyklus „Dichterliebe“. Passend zur Jahreszeit ist es an diesem Freitag bei einem Livestream-Konzert zu hören.

Waiblingen - Robert Schumanns berühmter 16-teiliger Zyklus „Dichterliebe“ ist an diesem Freitag, 22. Mai, von 20 Uhr an im Bürgerzentrum Waiblingen zu hören. Weil derzeit aufgrund der Corona-Pandemie noch keine öffentlichen Konzerte möglich sind, singen und spielen der Bass-Bariton Christoph Schweizer, den manche noch von der Ersten Internationalen Opernwerkstatt im vergangenen Herbst kennen, und die Pianistin Kamila Lopatka zwar vor leeren Zuschauerrängen. Sie kommen aber per Livestream zum Publikum nach Hause. Neben Schumanns „Dichterliebe“ werden noch weitere ausgewählte Werke der Romantik zu hören sein, zum Beispiel Franz Schuberts „Der Schiffer“ oder die „Fahrt zum Hades“. Die Liedtexte zu dem Zyklus werden rechtzeitig vor dem Konzert zum Herunterladen bereitgestellt – jeder, der Lust hat, kann also mitsingen.

Zum Konzert geht es hier .

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: