Die Welt etwas besser machen: Simone Hersacher-Fröscher, ab 1. Juli Präsidentin des Lions Club Bottwartal, zwischen Joachim Schmutz und Harald von Hinüber (rechts). Foto: Mostbacher-Dix

Gesundheit, Bildung, Soziales, Umwelt – der Lions Club Bottwartal tut auf vielen Gebieten Gutes und unterstützt Projekte, regional und international. Ab 1. Juli wird er erstmals zwölf Monate von einer Präsidentin geführt: Simone Hersacher-Fröscher.

„ Frauen, die was bewegen. Frauen, die führen und Kinder haben. Frauen, die sich von Schicksalsschlägen nicht unterkriegen ließen und erfolgreich waren.“ Mitreißend erzählt Simone Hersacher-Fröscher, welchen Schwerpunkt sie setzt, wenn sie am 1. Juli 2024 die Präsidentschaft im Lions Club Bottwartal von Philipp Maier-Schwarzkopf übernimmt. Als erste Frau wird die Betriebswirtin dann zwölf Monate den Club führen.