Lindsay Lohan hat am Donnerstag ihr Debut im Londoner West End gegeben. Foto: dpa

Hollywoodstar Lindsay Lohan hat ihr Debut im Londoner West End gegeben. Die 28-Jährige spielte im Playhouse Theatre in der Hollywood-Satire "Speed the Plow" eine Sekretärin. Und prompt vergaß Lohan im zweiten Akt ihren Text.

Hollywoodstar Lindsay Lohan hat ihr Debut im Londoner West End gegeben. Die 28-Jährige spielte im Playhouse Theatre in der Hollywood-Satire "Speed the Plow" eine Sekretärin. Und prompt vergaß Lohan im zweiten Akt ihren Text.

London - Das Hollywoodsternchen Lindsay Lohan ist zum ersten Mal in einem Theaterstück im Londoner West End aufgetreten. Die 28-Jährige spielte im Playhouse Theatre in David Mamets Hollywood-Satire „Speed the Plow“ am Donnerstagabend eine Sekretärin. Madonna hatte die Rolle beim Broadwaydebüt des Stücks 1988 gespielt.

Lohan vergaß im zweiten Akt ihren Text und musste sich soufflieren lassen. Dem Stück habe das aber keinen Abbruch getan, schrieben Kritiker am Freitag. Die Reaktionen auf den Auftritt der wegen zahlreicher Drogendelikte bekannten Schauspielerin waren unterschiedlich. Der „Guardian“ schrieb, ihre Leistung sei „anerkennenswert“. Die „Daily Mail“ kommentierte hingegen: „Ihr Schauspiel war das eines nicht besonders talentierten Schulmädchens.“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: