Vorsitzende Brunhilde Hald lobte Margret Schmid für ihr 40-jähriges Engagement beim Liederkranz Heumaden. Foto: Julia Barnerßoi

- Es gab einen Wechsel im Vorstand des Liederkranzes Heumaden bei der Jahreshauptversammlung.

Heumaden - Einen Wechsel im Vorstand des Liederkranzes Heumaden gab es bei der Jahreshauptversammlung. Die aktive Beisitzerin Margret Schmid verließ den Ausschuss nach 40 Jahren. Für diese lange Zeit wurde sie von der Vorsitzenden Brunhilde Hald besonders gewürdigt. Monika Stöhr wurde zur Nachfolgerin gewählt und wird die Lücke im Vorstand schließen. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt. Ebenso beim zweiten Chor im Verein, den Fun Singers. baj

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: