Mädelsabend im spanischen Königshaus: Königin Letizia (links) besucht mit ihrer Schwiegermutter Sofía und ihren Töchtern Leonor (rechts) und Sofía ein Konzert. Foto: Getty Images Europe

Wie machen Royals Urlaub? Gar nicht so anders als Otto Normalverbraucher: Die spanische Königsfamilie genießt Sonne, Strand – und das mallorquinische Nachtleben.

Palma de Mallorca - Da musste mancher Tourist vermutlich zwei Mal hinschauen: Am Mittwochabend hat sich die spanische Königsfamilie unter Mallorcas Nachtschwärmer gemischt. König Felipe VI. und Königin Letizia besuchten mit ihren Töchtern Leonor und Sofía in Palma ein Konzert des Stargeigers Ara Malikian.

Noch mehr Neues von den Royals

Mit von der Partie war neben Felipes Schwester Elena und seiner Tante Irene auch die Königsmutter Sofía. Die Familie wirkte harmonisch – nachdem es im Frühjahr böse Gerüchte um die Beziehung von Sofía und Letizia gegeben hatte.

Damals hatten Videoaufnahmen für Aufregung gesorgt, die bei der Ostermesse in der Kathedrale von Palma de Mallorca entstanden waren und eine scharfe Auseinandersetzung zwischen alter und neuer Königin zeigen sollen.

Entspanntes Posieren für die Fotografen

Von solchen Zwistigkeiten war am Mittwochabend nichts zu sehen. Im entspannten Sommerlook lächelten die 45-jährige Letizia und ihre 79 Jahre alte Schwiegermutter für die Fotografen.

Die spanische Königsfamilie sind der Ferieninsel Mallorca seit Jahrzehnten treu: Sie nutzt den Marivent-Palast seit mehr als 40 Jahren als Sommerdomizil.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: