Tim Wiese wird erst einmal nicht zum Promi-Tänzer. Foto: Bongarts/Getty Images

Tim Wiese hat ein RTL-Angebot abgelehnt. Der ehemalige Fußball-Nationaltorhüter und heutige Muskelprotz hätte bei der Show "Let's Dance" mittanzen sollen.

Köln - Tim Wiese ist derzeit so etwas wie Chamäleon. Mal steht er bei einem Benefizspiel als Fußballer im Tor, mal zeigt er sich als Bodybuilder, mal bei Wrestling-Veranstaltungen. Eine Zukunft als Tänzer hat der ehemalige Nationaltorhüter von Werder Bremen und der TSG 1899 Hoffenheim aber erstmal ausgeschlossen.

Jedenfalls hat Wiese kürzlich dem TV-Sender RTL eine Absage erteilt, er werde nicht an der nächsten Staffel der Promi-Tanzshow "Let's Dance" teilnehmen.

Sind wir mal ehrlich: Das hätte auch nicht zu seinem neuen Image als Muskelprotz gepasst.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: