Am Samstag ist ein zehn Monate altes Kind bei diesem Unfall verletzt worden. Foto: Strohgäuwelle

Zum Unfall am Samstag auf der A 8, bei dem zwei Personen verletzt wurden, gibt es jetzt ein Video der Strohgäuwelle. Was war passiert? Zwei Autos waren zusammen gestoßen, dabei wurde auch ein zehnjähriges Kind verletzt.

Leonberg – Zum Unfall am Samstag auf der A 8, bei dem zwei Personen verletzt wurden, gibt es jetzt ein Video. Was war passiert? Auf der Autobahn 8 kam es am Samstagabend gegen 19 Uhr kurz nach der Abfahrt Leonberg-West in Fahrtrichtung München zu einem Verkehrsunfall. Nachdem eine 26-jährige mit ihrem Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen musste, bemerkte dies ein 37-jähriger Fahrer auf der mittleren Fahrspur zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Die Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, ein zehn Monate altes Kleinkind im aufgefahrenen Wagen musste ebenfalls mit Verletzungen in Krankenhaus gebracht werden. Der Rückstau während der Unfallaufnahme betrug mehrere Kilometer, der Sachschaden wurde auf etwa 6000 Euro geschätzt.