Noch bis Oktober kann man in Leonberg ins Freibad gehen. Foto: dapd

Zufriedene Stimmung herrscht im Leonberger Rathaus beim Betrachten der Besucherbilanz des Leobades. Dort ist noch bis Oktober offen, auch andere Bäder wie Mönsheim und Renningen überlegen, bei dem schönen Wetter länger zu öffnen.

Leonberg/Renningen - Zufriedene Stimmung herrscht im Leonberger Rathaus beim Betrachten der Besucherbilanz des Leobades. „Bis vorgestern haben 145 000 Menschen das Leobad aufgesucht, das sind bereits jetzt rund zehn Prozent mehr als im vergangenen Jahr“, erklärt Susanne Widmaier, die Referentin des OB. Obwohl der Sommer eher durchwachsen gewesen sie, hätten zwei Tage im August mit je 7 000 Besuchern die Statistik verbessert. 2011 gab es demgegenüber nur zwei Spitzentage mit jeweils rund 5 500 Schwimmern.

Nur mäßig erfolgreich war dagegen der April mit 5 500 Besuchern. „Ob das Leobad deshalb auch im nächsten Jahr bereits im April öffnen wird, muss die Wetterprognose zeigen“, sagt Susanne Widmaier. Solange das Hallenbad saniert werde, wolle man die Öffnungszeiten des Leobades ausdehnen, verspricht die OB-Referentin.

In Mönsheim ist die Stimmung dagegen eher verhalten. „Mit aktuell 28 000 Schwimmern in diesem Jahr ist die Zielmarke von 30 000 noch nicht erreicht“, sagt Andreas Schuster, der Leiter des Mönsheimer Freibades. Mit 13 200 Besuchern allein im August hat der Ferienmonat auch in Mönsheim die Bilanz erheblich nach oben korrigiert. Der Juli sei dagegen mit 7 000 Besuchern nur halb so gut besucht gewesen wie in den Jahren zuvor.

Der April war pfui, der August hui

Ein durchschnittliches Jahr 2012 di­a­g­nos­ti­zie­rt Melanie Pfeifer, die in Renningen die Abteilung Gemeinderat und Medien leitet. Mit bis jetzt rund 78 400 Besuchern habe das Renninger Freibad so viele Besucher wie im Schnitt der vergangenen Jahre, und sei damit zufrieden. Gegenüber dem sehr schlechten Jahr 2011 kamen sieben Prozent mehr Kunden. Der letzte Badetag in dieser Saison ist hier am 16. September geplant. Sollte das Wetter nicht mitspielen, könnte jedoch auch schon eine Woche früher Schluss sein.

Das Leobad wird noch bis in den Oktober hinein geöffnet haben. Nachdem im vergangenen Jahr das Bad am 3. Oktober geschlossen wurde, will die Stadtverwaltung „je nach Witterung“ bis spätestens Mitte Oktober das Leobad offen halten, sagt die OB-Referentin Widmaier.

In Mönsheim hat das Freibad in jedem Fall noch bis nächsten Sonntag, 9. September, geöffnet. Bei gutem Wetter sogar noch eine Woche länger, heißt es dort.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: