Lene Meyer-Landrut ist nicht nur im Netz erfolgreich. Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Heutzutage tritt Lena Meyer-Landrut eher bei Instagram in Erscheinung, wo sie regelmäßig Fotos, aber auch wichtige Botschaften platziert. Aber die hübsche Sängerin hat mehr als nur ein Standbein.

Stuttgart - Wer denkt, dass Lena Meyer-Landrut eine abgehalfterte Sängerin ist, die mittlerweile nur noch im Netz stattfindet, mag sich täuschen. Nach eigener Aussage verbringt die Sängerin selbst nur wenig Zeit im Netz, auf der Plattform Instagram kommt sie gerade auf 24 Minuten am Tag.

Nach wie vor ist die ESC-Siegerin aus dem Jahr 2010 als Musikerin aktiv, 2019 erschien ihr fünftes Album mit dem Titel „Only Love, L“. Aber auch unabhängig von der Musik ist Lena Meyer-Landrut schwer beschäftigt. Neben der Musik leiht Lena Filmfiguren ihre Stimme und hat sogar die Goldene Kamera gewonnen. Weitere Fakten zu Lena Meyer-Landrut sehen Sie im Video:

Doch nicht nur als Synchronsprecherin ist Lena beliebt, in verschiedenen TV-Sendungen wie „Schlag den Star“ und „Joko gegen Klaas“ war sie bereits zu Gast, bei der Castingshow „The Voice Kids“ ist sie Coach.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: