Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge blieben alle Beteiligten unverletzt. Foto: dpa

Ein Lastwagen-Fahrer parkt beim Flughafen rückwärts aus und übersieht dabei ein Taxi. Es kommt zur Kollision.

Leinfelden-Echterdingen - Ein Auffahrunfall zwischen einem Taxi und einem Lkw hat sich am Montagnachmittag am Stuttgarter Flughafen in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) ereignet. Ein 56-Jähriger fuhr um 14 Uhr mit seinem Lkw rückwärts von einem Baustellengelände auf die Flughafenstraße ein. Ein gleichaltriger Taxifahrer, der mit zwei Fahrgästen auf der Straße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und krachte mit seinem Mercedes ins Heck des Lastwagens.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge blieben die beiden Fahrer und die zwei Fahrgäste im Taxi unverletzt. An dem Taxi entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro. An dem Lkw entstand kein nennenswerter Schaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: