Ein 64-Jähriger stürzte in Echterdingen von seinem Mountainbike und verletzte sich (Symbolfoto) Foto: picture alliance/dpa/Uli Deck

Ein 64-jähriger Fahrradfahrer stürzte am Sonntagmittag in Echterdingen von seinem Fahrrad und zog sich Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes zu. Am Fahrrad entstand ein Schaden von etwa 200 Euro.

Leinfelden-Echterdingen - Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes hat sich laut Polizei am Sonntagmittag ein Radfahrer bei einem Sturz zugezogen. Der 64-Jährige kam den derzeitigen Ermittlungen zufolge gegen 12.20 Uhr auf dem Bliensäckerweg in Echterdingen zu Fall und musste im Anschluss vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. An seinem Mountainbike entstand nach Schätzungen der Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: