Die Polizei in Leimen sucht nach dem flüchtigen Täter. Foto: dpa

Am frühen Samstagmorgen wird die Polizei nach Leimen im Rhein-Neckar-Kreis gerufen. Sie finden einen schwer verletzten Mann. Nach dem Täter wird gesucht.

Wiesloch - Ein Messerstich in den Oberkörper hat einen Mann in Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) am Samstagmorgen lebensgefährlich verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, stach ein bislang unbekannter männlicher Täter am Samstagmorgen gegen 05:50 Uhr in Leimen auf einen 41-jährigen Mann ein. Die Polizei sowie Rettungskräfte konnten das Opfer auf der Straße liegend mit Stichverletzungen auffinden. Nach erster medizinischer Versorgung wurde der Mann notoperiert.

Die Kriminalpolizei Mannheim und die Staatsanwaltschaft Heidelberg haben die Ermittlungen aufgenommen. Hintergründe beziehungsweise Tatumstände waren noch nicht bekannt.

Der Täter ist nach Angaben der Polizei flüchtig.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: