Laureus Sports Award Dietmar Hopp ausgezeichnet

Von sid 

Mäzen Dietmar Hopp von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim ist für sein langjähriges soziales Engagement im Sport mit dem "Laureus Medien Preis für Wohltätigkeit" ausgezeichnet worden.

Hoffenheim - Mäzen Dietmar Hopp von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim ist für sein langjähriges soziales Engagement im Sport mit dem "Laureus Medien Preis für Wohltätigkeit" ausgezeichnet worden. Der SAP-Mitbegründer und Milliardär erhielt den Preis am 23. November bei der Vergabe im österreichischen Kitzbühel. Zahlreiche Prominente wohnten der Zeremonie bei.

"Dietmar Hopp teilt mit Laureus die Grundidee, dass Sport für Kinder und Jugendliche viel Positives bewirken kann. Er hat als junger Mensch diese Erfahrung für sich selbst gemacht und ermöglicht Kindern durch seine Stiftung schon seit rund 15 Jahren über Projekte wertvolle Erfahrungen für die Persönlichkeitsbildung", sagte Laureus-Gründungsmitglied Franz Beckenbauer.

Lesen Sie jetzt