Der 59-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall tödlich verletzt. Foto: dpa/Monika Skolimowska

Auf einer Bundesstraße bei Laupheim kommt ein Auto von der Straße ab und überschlägt sich mehrmals. Für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät.

Ein Mann hat sich auf einer Bundesstraße bei Laupheim (Kreis Biberach) mit seinem Auto überschlagen - dabei wurde er tödlich verletzt.

Der Wagen des 59-Jährigen sei aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße nach rechts abgekommen, sagte ein Polizeisprecher. Das Fahrzeug sei erst an einem Brückenpfeiler zum Stehen gekommen.

Die Fahrbahn in Richtung Süden war für die Unfallaufnahme mehr als zwei Stunden gesperrt.