Der Dieb kam während des Trainings beim Plieninger Sportverein. Foto: Rehman

Unbekannte Diebe haben am Freitag, 21. Februar, in den Umkleidekabinen einer Plieninger Turnhalle Rucksäcke von Sportlern entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Plieningen - Es war eine unangenehme Überraschung, die einige Sportler am Freitagabend, 21. Februar, in der Halle im Wolfer erlebt haben. Dort hatte der TV Plieningen zu einem inklusiven Sportangebot mit behinderten und nicht behinderten Teilnehmern geladen. Doch was danach folgte, war für die Hobbysportler alles andere als schön. Unbekannte waren offenbar während der Übungsstunde durch die Kabinen gegangen und hatten zwei Rucksäcke gestohlen, berichtet Folker Baur, der Vorsitzende des TV Plieningen.

Bisher keine Hinweise bei Polizei eingegangen

Als die Sportler den Diebstahl bemerkten, sei die Polizei informiert worden. Die habe sich den Tatort angesehen, zunächst aber keine Hinweise auf den oder die Täter gefunden. „Später wurden die geklauten Rucksäcke auf dem benachbarten Grillplatz gefunden“, sagt Baur. Das allerdings habe den Bestohlenen nicht viel genützt. Denn es hätten Bargeld, ein Personalausweis sowie einige Bankkarten gefehlt. Die Mitglieder des Sportvereins seien inzwischen gewarnt worden, berichtet der Vorsitzende: „Wir haben eine Rundmail an alle geschickt.“

Wer etwas Auffälliges bemerkt hat oder sogar Hinweise zu dem Täter oder den Tätern geben kann, kann sich beim Polizeirevier in Möhringen unter der Telefonnummer 89 90-34 00 melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: