15 Parteien und Gruppierungen sowie ein Einzelkandidat treten bei der Landtagswahl in den vier Stuttgarter Wahlkreisen an. Wir haben die jeweils jüngsten Kandidatinnen und Kandidaten zur Interviewreihe „Wahlheimat“ gebeten. Heute: Oliver Hildenbrand von den Grünen.

Stuttgart - Wer raus will in die Natur, der muss die Natur auch aushalten. Das weiß Oliver Hildenbrand, der Landesvorsitzende der Grünen. Und deshalb lässt er sich vom Geschnatter der Gänse am Max-Eyth-See gegen Ende des „Wahlheimat“-Interviews mit Reporter Tom Hörnerauch nicht aus dem Takt bringen.

Er hat schon mehr Zwischenrufe aushalten müssen

Es ist ein Heimspiel für den gelernten Psychologen im Stuttgarter Norden. Hier im Wahlbezirk Stuttgart III tritt er bei der Landestag an, in der Nachfolge des Grünen-Umweltministers Franz Untersteller. Bereits seit acht Jahren ist Hildenbrand, 33, Landesvorsitzender der Grünen. Auf dem Posten hat er schon mehr aushalten müssen, als die Zwischenrufe von Federvieh.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: