Dramfeld - Zahlreiche Häuser und Autos vor allem in der Hauptstraße des Rosdorfer Ortsteils Dramfeld seien durch den Tornado beschädigt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein Tornado hat im Landkreis Göttingen gewütet und zahlreiche Dächer abgedeckt. Herunterfallende Dachziegel beschädigten Autos, Bäume wurden entwurzelt. Der Sachschaden ist immens.

Dramfeld - Zahlreiche Häuser und Autos vor allem in der Hauptstraße des Rosdorfer Ortsteils Dramfeld seien durch den Tornado beschädigt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Verletzt wurde niemand. Wie ein Polizeisprecher sagte, wurden bei 24 Häusern und acht Scheunen die Dächer teilweise abgedeckt, bei einer Scheune sogar vollständig.

Zahlreiche Bäume entwurzelt

Herunterfallende Dachziegel beschädigten fünf Autos. Außerdem wurden zahlreiche Bäume entwurzelt, darunter sogar größere Bäume. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen der Polizei bei rund einer halben Million Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: