Der Lämmerbuckeltunnel wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag wieder gesperrt. Autofahrer auf der A8 müssen mit Stau rechnen. Foto: dpa

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird der Lämmerbuckeltunnel auf der A8 wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Autofahrer müssen zwischen den Anschlussstellen Mühlhausen im Täle und Merklingen wieder mit Stau rechnen.

Mühlhausen/Merklingen - Wegen Bauarbeiten im Lämmerbuckeltunnel müssen Autofahrer auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Mühlhausen im Täle (Kreis Göppingen) und Merklingen (Alb-Donau-Kreis) wieder mit Stau rechnen.

Der Tunnel wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag wegen Sanierungsarbeiten gesperrt, wie die Ulmer Polizei mitteilte. Der Verkehr werde über die Bundesstraße 466 umgeleitet. „Bis jetzt hatten wir immer Stau“, sagte ein Polizeisprecher. Die Stelle war wegen Sanierungen am Lämmerbuckeltunnel schon mehrmals gesperrt worden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: