Unauffälliges Styling ist eher nicht ihr Ding: Lady Gaga Foto: dpa/Greg Allen

Verdammt lang her: 2016 ist das letzte Album von Lady Gaga erschienen. Und dann musste sie auch noch wegen Corona die Veröffentlichung ihres neuen Werks verschieben. Aber nun soll es bald so weit sein.

Los Angeles - Pop-Diva Lady Gaga (34) will ihr neues Album „Chromatica“ jetzt Ende Mai veröffentlichen. „Die Reise geht weiter“, schrieb die Sängerin am Mittwoch auf Twitter. Ab dem 29. Mai könnten ihre Fans mit dabei sein. Wegen der Corona-Pandemie hatte Gaga Mitte März die zunächst für April geplante Veröffentlichung verschoben. Es sei „so eine hektische und gruselige Zeit für uns alle“, schrieb die Sängerin damals. Es fühle sich einfach nicht richtig an, in Zeiten einer globalen Pandemie die Platte herauszubringen.

Vor zwei Wochen gab sie dann in sozialen Medien die Trackliste ihres sechsten Albums bekannt. Unter den Titeln sind gemeinsame Songs mit Elton John („Sine From Above“), Ariana Grande („Rain On Me“) und der südkoreanischen Girlgroup Blackpink („Sour Candy“). Den Song „Stupid Love“ hatte sie bereits im Februar als Single veröffentlich.

Zuletzt hatte Lady Gaga, die eigentlich Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt, 2016 das Album „Joanne“ herausgebracht. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: