Hier erfahren Sie, wie sich Kugelschreiberflecken von Plastikoberflächen entfernen lassen. (5 Tipps & Hausmittel) Foto: ChristianChan / Shutterstock.com

Schnell landen Kugelschreiberflecken auch mal auf Plastikoberflächen. Hier haben wir die hilfreichsten Tipps zur Entfernung für Sie zusammengefasst.

Anders als bei normaler Tinte gestaltet sich die Entfernung von Tinte aus Kugelschreibern oft hartnäckiger. Grund ist, dass Kugelschreiber statt mit flüssiger Tinte mit einer zäheren Tintenpaste befüllt sind (1). Diese besteht in der Regel aus Kunstharzen, welche die Tinte sowohl zähflüssiger als auch schwerer zu entfernen macht.

Wie man Kugelschreiber von Plastik entfernt

Neben Papieroberflächen können mit Kugelschreibern auch weiche Kunststoffoberflächen beschriftet werden. Geht es allerdings an die Entfernung, lässt sich die Tintenpaste nicht mehr einfach abwischen. Aber wie geht man bei der Entfernung nun vor, ohne die Oberfläche anzugreifen? Ob als Fleck, geschrieben oder gemalt – zur Entfernung von Kugelschreibertinte auf Plastik müssen keine aggressiven Reiniger her. Hier die wichtigsten Tipps:

1. Zeitnahe Entfernung

Da in den meisten Kugelschreibertinten Lösungsmittel enthalten sind, lassen sich die Flecken auch mit den richtigen Lösungsmitteln wieder lösen. Je zeitnaher das geschieht, desto besser ist das Ergebnis.

2. Vorab Testen

Testen Sie die Reinigung mit einem der folgenden Reinigungsmittel vorab an einer unauffälligen Stelle. In der Regel werden die meisten Plastikoberflächen nicht angegriffen.

3. Deospray

Gut zur Entfernung von Kugelschreibertinte auf Plastikoberflächen eignet sich Deo. Sprühen Sie die betroffene Oberfläche einfach ein, lassen das flüssige Deo mit den darin enthaltenen Lösungsmitteln (meist Alkohol) ein paar Sekunden einwirken und wischen mit einem Küchentuch die gelöste Tinte ab. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Tinte verschwunden ist.

4. Desinfektionsmittel

Ebenfalls zur Entfernung von Kugelschreibertinte auf Kunststoffoberflächen lässt sich Desinfektionsmittel nutzen. Der Vorteil ist hier, dass die Kugelschreiberflecken punktueller bearbeitet und entfernt werden können, zum Beispiel mit einem Wattestäbchen.

5. Haarspray

Auch Haarspray mit seinen enthaltenen Lösungsmitteln lässt sich in der Regel nutzen, um Kugelschreibertinte zu lösen. Der Nachteil ist allerdings, dass die Haarspayrückstände recht klebrig sein können. Diese lassen sich aber wiederum recht einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.