Der kleine Elefant lebt im Krüger-Nationalpark. Foto: Screenshot Youtube/Kruger Sightings

PetContent - Einfach nur putzig: im Krüger-Nationalpark ist ein kleiner Elefant dabei gefilmt worden, wie er einen Schwarm Schwalben zu verscheuchen versucht. Das Video seines unbeschwerten Spiels macht derzeit die Runde im Netz.

Surfende Hunde, jodelnde Vögel, grimmige Katzen: Das Internet ist voller Tiere und ihrer Geschichten. Wir können sie nicht alle erzählen – aber wir geben uns Mühe. Die Kolumne PetContent ist ihre Bühne.

Stuttgart - Spielende Tiere haben etwas herrlich Unbeschwertes an sich. Sie scheinen ihre Umwelt völlig zu vergessen und gehen stattdessen ganz in ihrem Spiel auf.

Das gilt auch für diesen kleinen Elefanten aus dem Krüger-Nationalpark. Voller Begeisterung flitzt der putzige kleine Kerl über eine Straße nahe Berg en Dal und versucht, die um ihn herumschwirrenden Schwalben zu verscheuchen.

Das Video wurde im Youtube-Kanal "Kruger Sightings" hochgeladen. Dieser Kanal sowie die dazugehörige Webseite zeigen Bilder und Videos von Tiersichtungen im Nationalpark. Gegründet wurde das Projekt im Jahr 2012 von Nadav Ossendryver, selbst ein begeisterter Krüger-Fan. Laut eigener Aussage hat sich der Youtube-Kanal seitdem zu einem der zehn beliebtesten Youtube-Kanäle Afrikas gemausert. 

Mit dem Video des so sorgenfrei spielenden Baby-Elefanten wollen die Macher für etwas Aufheiterung nach der Trauer um den erschossenen Löwen Cecil sorgen. Und der Bedarf scheint durchaus zu bestehen, denn der Clip wurde in den Tagen seit seiner Veröffentlichung schon mehr als vier Millionen Mal angeklickt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: