Eine 32 Jahre alte Motorradfahrerin kommt auf der Landesstraße 1182 bei Darmsheim im Kreis Böblingen aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, kracht in ein Fahrzeug und stirbt noch an der Unfallstelle. Foto: www.7aktuell.de | Oskar Eyb

In den Kreisen Böblingen und Esslingen ist es am Samstagnachmittag zu zwei schweren Motorradunfällen gekommen, bei denen eine 32-jährige Frau und ein 28 Jahre alter Mann ihr Leben lassen mussten.

Darmsheim/Nürtingen - Bei zwei schweren Unfällen in der Region Stuttgart sind am Samstagnachmittag eine 32 Jahre alte Motorradfahrerin bei Darmsheim (Kreis Böblingen) und ein 28-jähriger Motorradfahrer bei Nürtingen (Kreis Esslingen) ums Leben gekommen.

Wie die Polizei berichtet, fuhr die 32 Jahre alte Motorradfahrerin mit ihrer Honda gegen 14.15 Uhr auf der Landesstraße 1182 von Darmsheim in Richtung Grafenau, als sie in einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn kam. Dort prallte sie frontal in den Ford Van einer 38-Jährigen. Die Bikerin überlebte den Unfall nicht, die Ford-Fahrerin und ihr 11-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 23.000 Euro.

Biker stirbt nach Auffahrunfall auf Kreisstraße 1243 bei Nürtingen

Ebenfalls tödlich endete ein Motorradunfall am Samstagnachmittag bei Nürtingen. Polizeiangaben zufolge wollte ein Autofahrer auf der Kreisstraße 1243 zwischen Nürtingen und Beuren im Tiefenbachtal nach links abbiegen und bremste seinen Wagen ab. Die beiden nachfolgenden Fahrzeuge bemerkten dies und drosselten ebenfalls ihre Geschwindigkeit. Ihnen folgten eine 26-jährige Frau auf einer Yamaha und ein 28 Jahre alter Mann auf einer Harley Davidson.

Beide konnten nicht mehr bremsen und krachten in das Heck des hinteren Autos. Während die Frau lediglich leichte Verletzungen erlitt, starb der Mann noch an der Unfallstelle. Die Polizei schätzt den Gesamtsachschaden auf etwa 10.500 Euro. Die Kreisstraße musste für drei Stunden gesperrt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: