Rettungskräfte waren bei einem Unfall im Kreis Ludwigsburg im Einsatz. Foto: dpa

Nicht angeschnallt und vermutlich betrunken: Ein 43 Jahre alter Mann ist in Kirchheim am Neckar auf ein parkendes Auto gefahren und wurde dabei schwer verletzt.

Kirchheim am Neckar - Nicht angeschnallt und vermutlich betrunken ist ein 43 Jahre alter Mann in Kirchheim am Neckar (Kreis Ludwigsburg) auf ein parkendes Auto gefahren und wurde dabei schwer verletzt.

Der Mann war am Samstagmorgen in der Nähe des Bahnhofs mit seinem Wagen unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Samstag mit. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte auf das Heck eines geparkten Wagens.

Weil er nicht angeschnallt war, prallte er mit seinem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Er kam in ein Krankenhaus. Bei ihm wurde außerdem eine Blutprobe entnommen, seinen Führerschein musste er laut Polizei vorerst abgeben. Beide Autos wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt rund 7500 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: