Kreis Ludwigsburg Polizei sucht nach Unfall auf der A81 Zeugen

Von red 

Auf der A81 hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet. Foto: dpa
Auf der A81 hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet. Foto: dpa

Zwischen Pleidelsheim und Ludwigsburg hat es am Freitagmorgen auf der A81 gekracht. Nun sucht die Polizei Zeugen des Unfallgeschehens.

Pleidelsheim - Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Freitagmorgenauf der A81 zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord ereignet hat.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 74-Jähriger kurz nach 9 Uhr in einem Audi auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Ein 57-Jähriger, der am Steuer eines Opel saß und ein 59 Jahre alter Fahrer eines Citroen fuhren an der Anschlussstelle Pleidelsheim auf die Autobahn auf.

Anschließend wechselte der 57-Jährige auf den mittleren Fahrstreifen, während der 59-Jährige sofort nach links fuhr. Der 74-Jährige versuchte zwar noch auszuweichen, wurde aber vom Citroen touchiert. Der Citroen-Fahrer wich zur Mitte aus und streifte den Opel.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 17.000 Euro. Etwaige Zeugen erreichen die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg unter der Telefonnummer 0711/6869-0.

Lesen Sie jetzt