Der Motorradfahrer kam bei dem Unfall ums Leben. Foto: 7aktuell.de

Ein 34-jähriger Motorradfahrer kracht auf der L1110 bei Möglingen in ein Auto und kommt ums Leben. Vermutlich war der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn gekommen.

Möglingen - Ein 34 Jahre alter Motorradfahrer ist bei der Kollision mit einem Auto zwischen Möglingen (Kreis Ludwigsburg) und Stammheim ums Leben gekommen.

Vermutlich sei der 33-jährige Autofahrer gegen 0.11 Uhr auf die Gegenspur der L1110 geraten, wo es zum Zusammenprall kam, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer selbst blieb demnach bei dem Unfall in der Nacht auf Donnerstag unverletzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: