Kreis Göppingen Polizei findet Leiche

Von red/aim 

Am Donnerstagmittag haben Suchtruppen der Polizei eine Leiche im Kreis Göppingen gefunden. Ob es sich dabei um eine seit Freitag vermisste Frau handelt, ist noch unklar.

Die Polizei bestätigt den Fund einer Leiche bei Dürnau. Foto: SDMG

Dürnau - Wie das Polizeipräsidium in Ulm bestätigt, haben Beamten am Donnerstagmittag eine Leiche in einem Bachbett nahe der Gemeinde Dürnau (Kreis Göppingen) gefunden. Es sei jedoch unklar, ob es sich um die Leiche der seit Freitag vermissten Angelika G. handelt.

Die 60-Jährige hatte kurz vor Freitagmittag, 24. August 2018, ihre Wohnung in Dürnau verlassen und wurde noch am selben Tag vermisst gemeldet. Nachdem die Polizei ihr Auto gefunden hatte, brachte der Hinweis eines Zeugen die Beamten auf eine Spur: „Wir haben heute in dem Gebiet in der Nähe von Dürnau gesucht, weil wir einen Hinweis bekommen haben“, sagt Wolfgang Jürgens vom Polizeipräsidium Ulm. Der Zeuge wolle die Frau am Tag ihres Verschwindens in der Umgebung des durchsuchten Bachbettes gesehen haben.

Als der Bereich abgesucht wurde, hatten die Suchtruppen die Leiche gefunden. Der leblose Körper sei jedoch zum jetzigen Zeitpunkt weder identifiziert, noch auf Gewalteinwirkungen untersucht worden. Die Ermittlungen seien erst angelaufen.