Die Feuerwehr war bis Mitternacht im Einsatz. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg/Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Rasend schnell breitet sich ein Feuer in einer Schrebergartenkolonie aus – und droht zeitweise auf einen Waggon mit Gefahrgut überzugreifen, der in der Nähe steht.

Kornwestheim - In einer Schrebergartenkolonie am Güterbahnhof Kornwestheim (Landkreis Ludwigsburg) sind mehrere Grundstücke abgebrannt. „Das Feuer hat sich auf drei Gartengrundstücke ausgebreitet“, sagte ein Sprecher der Polizei Ludwigsburg in der Nacht zu Sonntag. Kurz vor Mitternacht war der Großeinsatz beendet worden.

Zwischenzeitlich mussten drei nahe gelegene Wohnhäuser wegen der starken Rauchentwicklung des Feuers evakuiert werden. Verletzt worden sei niemand. Auf den Gleisen nahe dem Feuer befand sich den Angaben zufolge zudem ein mit Gefahrgut beladener Güterzug, auf den das Feuer zeitweise ebenfalls überzugreifen drohte. Durch Kühlungsmaßnahmen der Feuerwehr konnte das verhindert werden, wie die Polizei mitteilte.

Der Brand war nach Angaben der Polizei in einem der drei betroffenen Gärten ausgebrochen. „Da sind Reinigungsarbeiten am Holzofen ungewollt etwas größer geworden“, sagte der Sprecher. Die Höhe des Sachschadens war zunächst nicht bekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: