Die Kinder können wieder ausgiebig in den Büchern lesen. Foto: Arne Dedert/dpa

Die Aktion der Bibliotheken für die Kinder startet in diesen Tagen.

Kornwestheim - Die Sommerferien stehen vor der Tür. Und damit laden die Stadtbücherei Kornwestheim und die Bücherei Pattonville auch wieder zur Aktion „Heiß auf Lesen“ ein.

Ab Donnerstag, 16. Juli, können sich Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in der Kornwestheimer Stadtbücherei, Stuttgarter Straße 65, für die Sommerferien-Leseclubaktion anmelden. Anschließend bekommt jedes Clubmitglied ein Logbuch, das die Kinder und Jugendlichen während der Aktion begleitet. Jedes gelesene Buch wird darin eingetragen und vom Clubmitglied bewertet. Bei drei gelesenen Büchern kann das Logbuch abgegeben werden und dient bei der späteren Verlosung der Preise als Los. Die Besucher der Abschlussveranstaltung am Freitag, 18. September, dürfen sich auf viele Überraschungen und Preise freuen. Als Hauptgewinne winken Besuche im Erlebnispark Tripsdrill oder im Planetarium in Stuttgart. Die ganze Familie erhält dann freien Eintritt. Die Teilnahme an der Aktion „Heiß auf Lesen“ ist kostenlos. Die Kinder brauchen lediglich einen gültigen Büchereiausweis. Anmeldungen in der Bücherei sind zu den Öffnungszeiten möglich, dienstags bis freitags von 10 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr.

Kinder sollen Szene aus Buch nachbasteln

Am kommenden Montag, 20. Juli, startet die Bücherei Pattonville ihre Aktion „Heiß auf Lesen“. Weil wegen der Corona-Einschränkungen die Büchereibeschäftigten nicht wie gewohnt die Kinder fragen und überprüfen können, ob die Kinder die Bücher auch wirklich gelesen und nicht nur ausgeliehen haben, gibt es in diesem Jahr in Pattonville ein anderes Prozedere. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 sollen in einen Schuhkarton eine Szene aus ihrem Lieblingsbuch basteln. Die Kinder ab Klasse 3 sollen zwei Fragen zu drei Büchern beantworten. Mehr Informationen zu Heiß auf Lesen gibt’s in der Bücherei Pattonville, John-F.-Kennedy-Allee 19/3. Die Öffnungszeiten: montags, mittwochs und freitags von 15.30 bis 17.30 Uhr.