Hasselhoff war im April 2018 schon einmal in der MHP-Arena. Foto: factum/Archiv

The Hoff returns: Auf seiner Konzerttour durch Deutschland legt der US-Schauspieler und Sänger auch wieder eine Station in Ludwigsburg ein. Die größte Sause steigt allerdings woanders.

Ludwigsburg - Es scheint ihm hier gefallen zu haben: Der amerikanische Filmstar und Sänger David Hasselhoff legt auf seiner Konzerttour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz in diesem Jahr wieder einen Stopp in Ludwigsburg ein. Unter dem Motto „Freedom! The Journey continues“ wird The Hoff, wie seine Fans ihn nennen, am Dienstag, 15. Oktober, um 20 Uhr in der MHP-Arena auftreten. Tickets mit Preisen zwischen 58 und 81 Euro sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Der Schauspieler und Sänger ist ein Phänomen: Während er in seiner Heimat, den USA, kaum auf Resonanz stößt, ist er im deutschsprachigen Raum sehr beliebt. Im April 2018 füllte er die MHP-Arena. Die größte Sause dieses Jahr dürfte aber in Berlin steigen. Dort wird Hasselhoff am Tag der Deutschen Einheit auftreten – und damit seinem zweifelhaften Ruf als Wegbereiter des Mauerfalls alle Ehre machen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: