In Spanien war am 9. Mai 2015 ebenfalls ein Militärflugzeug abgestürzt. Foto: dpa (Symbolbild)

Dutzende Menschen sind bei dem Absturz eines Militärflugzeugs in der Demokratischen Republik Kongo am Samstag ums Leben gekommen.

Kinshasa - Beim Absturz eines Militärflugzeugs in der Demokratischen Republik Kongo sind am Samstag dutzende Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine der kongolesischen Armee sei rund hundert Kilometer westlich der Hauptstadt Kinshasa abgestürzt, teilte ein Flughafenvertreter mit.

An Bord der Maschine seien „mehrere dutzend Menschen“ gewesen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: