Die Wahlbeteiligung in Bietigheim-Bissingen lag bei 58,63 Prozent. Foto: imago/Eibner

Zwei neue Listen haben manches verändert. In der zweitgrößten Stadt des Landkreises Ludwigsburg trat die AfD erstmals an und hat gleich Fraktionsstatus erreicht.

Im frisch gewählten Gemeinderat von Bietigheim-Bissingen sitzen viele alte Bekannte. Die meisten Listen haben ihre bisherigen Räte wieder aufgestellt, die auch (fast) alle wieder ins Gremium eingezogen sind. Doch vor allem die beiden Listen, die bei dieser Kommunalwahl erstmals dabei waren, bringen einige neue Gesichter. Die Wahlbeteiligung lag bei 58,63 Prozent.