Der Wahlvorgang für die Kommunalwahl mit Kumulieren und Panaschieren ist aufwendig – das Auszählen wohl auch. Foto: Marijan Murat/dpa/Marijan Murat

Es wurde doch noch geschafft. Am Dienstagabend um 17.15 Uhr hatte auch die Stadt Esslingen die Ergebnisse der Kommunalwahl ausgezählt. Sie hinkt mit dieser Zeit hinter den anderen Städten im Land Baden-Württemberg hinterher.

Esslingen ist Schlusslicht bei der Auszählung der Stimmen für die Kommunalwahl. Nach Angaben der Stadt standen die Ergebnisse für die künftige Zusammensetzung des Gemeinderats am Dienstagabend um 17.15 Uhr fest. Damit ist die Neckarstadt die letzte Stadt in Baden-Württemberg, die Ergebnisse für den Urnengang liefern konnte. Die Landeshauptstadt Stuttgart war am Dienstag bereits um 14.05 Uhr fertig gewesen. Auch Mannheim hatte im Landesvergleich mehr Zeit für das Auszählen der Stimmen der Kommunalwahl gebraucht – konnte aber am Dienstag um 16.26 Uhr Ergebnisse liefern.