Kolumbianische Fußballfans (Symbolbild) Foto: AP

Tragischer Vorfall in Kolumbien: Nach einer Schlägerei während des Derbys zwischen América de Cali und Deportivo Cali am Sonntagabend ist ein Fußball-Fan nun seinen schweren Verletzungen erlegen.

Bogotá - Ein kolumbianischer Fußball-Fan ist nach einer Schlägerei während des Derbys zwischen América de Cali und Deportivo Cali an Sonntagabend gestorben. Wie die örtliche Polizei mitteilte, habe der Mann im Trikot von América an einem Stand Alkohol kaufen wollen, als er von Deportivo-Anhängern verprügelt wurde. Auf dem Transport auf dem Motorrad eines Freundes erlag er seinen Verletzungen.

Die Polizei registrierte während des Halbfinal-Rückspiels um die kolumbianische Meisterschaft insgesamt 57 Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Fans, es kam zu 70 Festnahmen. Deportivo gewann die Partie 2:0 und zog ins Finale gegen Atlético Nacional ein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: