Königstraße in Stuttgart Räuber schlägt Ladendetektiv und flüchtet mit seiner Beute

Von red/aim 

  Foto: dpa
  Foto: dpa

Am Montagmittag hat ein unbekannter Mann ein Geschäft auf der Königsstraße bestohlen und den Ladendetektiv zu Boden gestoßen. Die Polizei sucht nach Zeugen zu dem Vorfall.

Stuttgart - Ein unbekannter Mann hat am Montag in einem Bekleidungsgeschäft auf der Königsstraße (Stuttgart-Mitte) eine Jacke gestohlen und den Ladendetektiv geschlagen.

Der Räuber betrat das Geschäft laut Polizeibericht gegen 14.55 Uhr. Dort soll er sich eine Lederjacke übergezogen und das Sicherungsetikett mit einem Seitenschneider entfernt haben. Dann verließ er den Laden ohne die Jacke zu bezahlen.

Polizei sucht den unbekannten, rabiaten Ladendieb

Ein Ladendetektiv, der den Diebstahl beobachtet hatte, verfolgte den Unbekannten und sprach ihn auf seine Tat an. Daraufhin schlug ihn der Dieb unvermittelt mit der Faust gegen die Brust, sodass der Detektiv stürzte. Der Unbekannte rannte davon und konnte entkommen.

Er soll zwischen 30 und 35 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß sein. Außerdem beschreibt ihn der Detektiv als schlanken Mann mit osteuropäischem Erscheinungsbild und kurzem blonden Haar. Zum Tatzeitpunkt soll er vollständig schwarz gekleidet gewesen sein. Außerdem trug er eine Baseballkappe mit dem Bild der kanadischen Flagge. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89903100 zu melden.

Ansprechpartner
Martin Haar
s-mitte@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt