Elton John ist vom Soundtrack des neuen „König der Löwen“-Films alles andere als begeistert. Foto: dpa/Jim Lo Scalzo

Kaum ein Kind, das in den 80ern oder 90ern geboren wurde, hat den Film „König der Löwen“ nicht gesehen. 2019 kam die Neuverfilmung in die Kinos. Elton John kritisiert nun die Musik scharf.

Stuttgart - 1994 tauchten die Zuschauer mit der Zeichentrick-Verfilmung von „König der Löwen“ in die Welt von Simba ein. 25 Jahre später erschien die computeranimierte Neuverfilmung, die nicht bei jedem auf Gegenliebe stieß. Elton John, der viele Lieder für das Original schrieb, kritisiert den Soundtrack in einem Interview mit „GQ“ scharf. Seiner Meinung nach wurde die Musik in der Neuverfilmung „vermasselt“. Der Soundtrack hätte einfach nicht dieselbe Wirkung. Außerdem wäre der Musiker bei der Produktion gerne mehr involviert gewesen.

Lesen Sie hier: Disney-Neuverfilmung feiert Premiere in Los Angeles

Ob die Kritik des Sängers berechtigt ist? Der Erfolg gibt Elton John zumindest recht, was die Musik des Original-Films angeht. Ein Lied aus dem Zeichentrickfilm war besonders nachhaltig. Der Song „Can You Feel the Love Tonight“, den Elton John für den Zeichentrickklassiker komponierte, erhielt sogar einen Oscar.

Die ganze Geschichte und was Elton John alles am neuen Soundtrack bemängelt, sehen Sie im Video.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: