Beim Unfall am Donnerstag entstanden 9000 Euro Blechschaden. Foto: CP24HHY

Ein zweites Auto ist möglicherweise schuld daran, dass eine Frau in die Leitplanke fuhr

KöngenDie Verkehrspolizei Esslingen sucht nach Zeugen zu einem Unfall bei Köngen, bei dem sich eine Frau leicht verletzt hat und ihr Auto schwer beschädigt wurde. Sie hatte am Donnerstagnachmittag von der Autobahn 8 aus die Ausfahrt Richtung Plochingen genommen, um auf die B 313 zu wechseln. Nach ihren eigenen Angaben habe sie dort ein Auto gestreift, worauf die Scheibe der Beifahrertür zersplittert sei. Die Frau verlor aus Schreck die Kontrolle über ihren Wagen und streifte an der Leitplanke entlang, wobei ein Schaden von rund 9000 Euro entstand. Die Nummer des Zeugentelefons lautet 07 11/3 99 04 20. uls https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.unfall-auf-a8-fahrer-und-seine-huendin-werden-schwer-verletzt.c9a5ea36-a2a9-40bb-86bd-e42739b0118d.html

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: