Können CDU, Grüne und FDP als Koalition zusammenfinden? Die Chancen stehen gut, glauben Jan Havlik (FDP) und Brian Krause (Grüne). In ihrer WG klappt’s schließlich auch. Seit 2010 wohnen die zwei zusammen im Stuttgarter Osten. Wir haben die Fast-Jamaica-WG mit der Kamera besucht.

Stuttgart - Manchmal kann Jan Havlik das Sticheln nicht lassen. „Mit den ganzen Pflanzen auf dem Balkon sieht’s hier natürlich schon manchmal aus wie am mittleren Kongo“, sagt der stellvertretende Kreisvorsitzender der Stuttgarter FDP und grinst. Doch Havliks Gegenüber bleibt völlig gelassen.

Brian Krause findet, mit Pflanzen könne man ruhig sprechen. Krause ist Bezirksbeirat der Grünen im Stuttgarter Osten. Was sein Mitbewohner Havlik von seiner Einstellung zu Pflanzen hält, scheint Krause völlig kalt zu lassen.

Gibt’s in der WG einen Putzplan?

FDP und Grüne machen gemeinsame Sache: Was im Bundestag in Berlin bald Wirklichkeit werden könnte, erproben Krause und Havlik nun schon im siebten Jahr. Ein CDU-Vertreter fehlt zwar in der WG, dafür haben Havlik und Krause seit einiger Zeit einen dritten Mitbewohner, der aus Syrien stammt.

Was können Politiker in Berlin von der WG lernen? Und wie hält es die Fast-Jamaica-WG eigentlich mit dem Putzen? Wir haben Havlik und Kruse mit der Kamera besucht. Zum Einstieg haben Krause und Havlik uns ein paar Überbleibsel aus dem Wahlkampf und persönliche Gegenstände in der WG gezeigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: