Demi Lovato macht unabsichtlich Schluss mit dem Versteckspiel Foto: shutterstock.com/ Tinseltown

Dieses kleine Missgeschick könnte die Bestätigung ihrer Beziehung sein: Demi Lovato ist in ein Instagram-Live-Video ihres angeblichen Freundes Max Ehrich geplatzt.

Bisher haben Sängerin Demi Lovato (27, "Confident") und Schauspieler Max Ehrich (28) ihre angebliche Beziehung noch nicht offiziell bestätigt. Doch das, was jetzt in Ehrichs jüngstem Instagram-Live-Video geschehen ist, lässt im Grunde keine Zweifel mehr an einer Liaison der beiden.

Ehrich war live gegangen, um seinen knapp eine Million Followern auf dem Klavier ein Ständchen zu spielen, als Lovato unbekümmert ins Bild läuft. Nachdem der 28-Jährige ihr zuflüstert, dass er live sei, kichert die Sängerin und spurtet direkt wieder aus dem Bild. Dabei versucht sie ihr Gesicht hinter einer Wolldecke zu verstecken, die sie in der Hand hält. Der Ausschnitt aus dem Video kursiert auf Twitter.

Holen Sie sich hier Demi Lovatos neuen Song "I Love Me"

Flirt auf Instagram

Damit häufen sich also die Hinweise. Einige Fans hatten zuvor schon auf Instagram Beziehungsanzeichen entdeckt. So kuschelte der Schauspieler in einer Instagram-Story mit Lovatos Hunden. Außerdem postete Ehrich ein Foto, auf dem er mit freiem Oberkörper zu sehen ist. Dazu schreibt er: "Wenn du bemerkst, dass du mehr Klamotten für die Quarantäne hättest einpacken sollen." Lovato kommentierte den Schnappschuss mit. "Fein für mich."

Lovato und Ehrich sollen sich vor einigen Wochen kennengelernt haben. Erst zum Jahreswechsel hatte sich Lovato von ihrem damaligen Freund, dem Model Austin Wilson (28), getrennt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: