Im Kaufhaus Breuninger soll sich ein 19-Jähriger neu eingekleidet haben – ohne zu bezahlen. (Archivfoto) Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Hochwertige Designerkleidung im Wert von mehreren Tausend Euro soll sich ein 19-Jähriger am Montagnachmittag bei Breuninger unter den Nagel gerissen haben. Genug hatte er damit aber noch nicht.

Stuttgart-Mitte - Die Polizei hat am Montagnachmittag einen 19 Jahre alten Mann in der Stuttgarter Innenstadt festgenommen. Er soll im Kaufhaus Breuninger in der Marktstraße hochwertige Herrenmode im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen haben. Besonders dreist: Kurze Zeit nach dem Diebstahl ist er gleich wieder in der Abteilung des Kaufhauses aufgetaucht.

Wie die Polizei berichtet, beobachteten Angestellte gegen 14.30 Uhr, wie der Tatverdächtige in der Abteilung eines exklusiven Herrenausstatters mit Kleidungsstücken über dem Arm ohne zu bezahlen einfach an der Kasse vorbei spazierte. Noch bevor das Sicherheitspersonal reagieren konnte, entkam der Mann mit den Designerstücken im Wert von mehreren Tausend Euro.

Mutmaßlicher Dieb kehrt zurück

Gegen 16 Uhr beobachteten Zeugen den Mann, der in die Abteilung zurückkehrte und sich erneut umschaute. Er hatte sich lediglich etwas anderes angezogen. Diesmal war das Sicherheitspersonal schnell genug zur Stelle, sprach den Mann an und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Bei seiner Festnahme fanden die Beamten auch noch ein Messer, das der Mann bei sich hatte. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Beamten nicht nur die gestohlenen Kleidungsstücke, sondern auch hochwertige Parfüms, die aus Raubzügen stammen könnten. Auch eine Schlag- und eine Schreckschusswaffe sowie Drogen hatte der Mann bei sich zuhause.

Der 19-Jährige wird noch am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt. Zeugen, die den Mann im Kaufhaus Breuninger beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/89905778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: