Kirchheim/Teck Sexueller Übergriff in Tiefgarage

Von va 

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der in einer Tiefgarage eine Frau sexuell belästigt haben soll. Foto: dpa
Die Polizei sucht einen Unbekannten, der in einer Tiefgarage eine Frau sexuell belästigt haben soll. Foto: dpa

Ein Unbekannter langt einer 47-jährigen Frau von hinten unter ihr Kleid. Das Opfer kann sich wehren.

Kirchheim/Teck - In der Tiefgarage Am Krautmarkt in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) ist es am Mittwochabend zu einem sexuellen Übergriff auf eine 47-jährige Frau gekommen.

Wie die Polizei berichtet, hatte ein unbekannter Mann der Frau, die auf dem Weg zum Kassenautomaten war, von hinten unter das Kleid gelangt und sie angefasst. Die 47-Jährige drehte sich sofort um und schrie den Mann an. Dieser entfernte sich anschließend.

Der Unbekannte dürfte nach der Beschreibung der 47-Jährigen Anfang 30 sein, etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und sehr schlank sein. Er ist sonnengebräunt, hat kinn- bis schulterlange Haare und machte einen ungepflegten Eindruck.

Bekleidet war er mit einer blauen Jeans, beige-gelbe Wildlederschuhe und einem grauen Kapuzenpullover, wobei er die Kapuze über den Kopf gezogen hatte. Eine Fahndung nach dem Unbekannten verlief ohne Erfolg, zumal die Tat erst nach etwa einer Stunde angezeigt worden war.

Die Polizei Kirchheim bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können und eine solche Person zur fraglichen Zeit im Bereich der Tiefgarage gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 07021/5010 zu melden.

Lesen Sie jetzt