Kirchheim/Teck Jugendliche sexuell belästigt

Von va 

Die Polizei sucht einen Mann, der eine 16-Jährige sexuell belästigt hat. Foto: dpa
Die Polizei sucht einen Mann, der eine 16-Jährige sexuell belästigt hat. Foto: dpa

Eine 16-Jährige wird in Kirchheim von einem Mann verfolgt und angefasst. Daraufhin beißt sie dem Unbekannten in die Hand und rennt davon.

Kirchheim/Teck - Eine Jugendliche ist von einem bislang unbekannten Mann am Dienstagmorgen in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) sexuell belästigt worden. Wie die Polizei berichtet, war die 16-Jährige kurz vor acht Uhr aus einem Linienbus an der Haltestelle Altes Haus ausgestiegen.

Hierbei folgte ihr der Unbekannte, der sie zuvor schon in dem Bus beobachtet hatte. Auf dem Weg durch die Fußgängerzone in Richtung Rathaus näherte sich der Mann der jungen Frau und fasste ihr an die Hüfte. Obwohl sie den Mann aufforderte, dies zu unterlassen, legte er den Arm um die Jugendliche. Daraufhin biss sie dem Täter in die linke Hand und rannte davon.

Der Mann verfolgte sie jedoch weiter, bis die Jugendliche in die Praxisräume eines Arztes ging und dort die Polizei verständigte.

Der Unbekannte ist etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, dunkelhäutig und circa 17 bis 25 Jahre alt. Er hat kurze, zu Dreadlocks gedrehte Haare. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Hose, ein rot-schwarz-kariertes Holzfällerhemd und eine dunkle Jacke darüber sowie schwarze Schuhe.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 07021/501-0 entgegen.

Lesen Sie jetzt