Der Brand in dem Wohnhaus am Postplatz konnte rasch gelöscht werden. Foto: /SDMG / Lafloer

Durch einen technischen Defekt an einer Heizung bricht in einem Haus in Kirchheim/Teck ein Feuer aus.

Kirchheim/Teck - Ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus am Postplatz hat am Donnerstag für Aufregung in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) gesorgt. Wie die Polizei berichtet, war gegen 18 Uhr der Holzrahmen einer Gasheizungsbelüftung in Brand geraten. Ein darüber liegendes Fenster fing ebenfalls Feuer. Mit 20 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr aus und konnte den Brand zügig löschen. Auch benachbarte Gebäude waren vorsorglich geräumt worden. Der Auslöser des Brandes war laut der Polizei eine übermäßige Hitzeentwicklung aufgrund eines technischen Defekts. Verletzt wurde niemand. Mit rund 1 500 Euro hält sich der entstandene Sachschaden in Grenzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: