Der mutmaßliche Täter soll seine Taten mit dem Handy gefilmt haben. (Symbolbild) Foto: dpa

Er soll ein sechs und ein zwölf Jahre altes Mädchen missbraucht und seine Taten auch noch gefilmt haben – jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Stuttgart - Die Polizei hat am Montag einen 25 Jahre alten Mann in Stuttgart festgenommen, der im Verdacht steht, zwei sechs und zwölf Jahre alte Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Der 25-Jährige soll sich zwischen Anfang 2018 und Februar 2019 jeweils bei Besuchsaufenthalten in seiner Wohnung an den Mädchen vergangen und dies auch mit einem Mobiltelefon gefilmt haben.

Nachdem sich das sechsjährige Opfer ihrer Mutter offenbart hatte, alarmierte diese die Polizei. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen beschlagnahmten die Beamten Beweismittel. Diese müssen nun ausgewertet werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: