Kinder duften ihre Wünsche für den Spielplatz in der Falchstraße malen. Rund 100 Kinder kamen mit 50 Eltern auf Einladung der Stadt. Foto:  

In der Falchstraße in Steinhaldenfeld hat kürzlich eine Kinderbeteiligung stattgefunden, bei denen die Stadt Wünsche für den Platz bei Groß und Klein eingesammelt hat. Die Eltern können ein gewichtiges Wörtchen mitreden.

In Steinhaldenfeld wünschen sich Anwohner eine Erneuerung eines Spielplatzes im Ort, von denen es nur wenige in dem Flecken gibt. Deshalb hat sich die Initiative um Sonja Beuttenmüller, Jenny Erben und Angela Scheck nun an die Stadt gewandt. Mit Erfolg. Jetzt gab es dort in der Falchstraße eine Kinderbeteiligung. Die Stadt plant hier nun eine komplette Neugestaltung des Platzes, wie der Stadtsprecher Oliver Hillinger erklärt.