KfZ-Versicherung So sparen Sie beim Wechsel am meisten Geld

Von red 

Ein KfZ-Versicherungswechsel muss gut geplant sein. Foto: Glomex
Ein KfZ-Versicherungswechsel muss gut geplant sein. Foto: Glomex

Sie planen einen KfZ-Versicherungswechsel oder wollen ein neues Auto kaufen? Hier erfahren Sie, wer der günstigste Versicherungsanbieter ist, wie Sie sich den Vertragswechsel erleichtern oder schon beim Autokauf vorsorgen können.

Stuttgart - Den 30. November sollten sich Autofahrer jährlich im Kalender rot ankreuzen. Denn das ist der Stichtag, an dem dem aktuellen KfZ-Versicherer die Kündigung vorgelegt werden muss, wenn ein Versicherungswechsel geplant ist. Doch auch, wenn Sie diesen Tag kennen, so gibt es doch einige Tipps und Tricks, die es zu beachten gibt. Diese erleichtern den Versicherungswechsel und mit ihnen lässt sich zudem eine Menge Geld beim Wechsel sparen.

Auch Preisvergleichsportale sind nicht immer verlässlich, wenn es darum geht, das günstigste Angebot zu finden. Wer folgende Tricks beherzigt, kann eine Menge Geld und Nerven sparen. Welche das sind, sehen Sie in diesem Video.

Lesen Sie jetzt