Foto: dpa

In fünf verschiedene Kindergärten im Rems-Murr-Kreis sind in der Nacht auf Dienstag Unbekannte eingebrochen. Die Täter erbeuteten zwar kaum etwas Wertvolles, richteten jedoch mehrere tausend Euro Sachschaden an.

Rems-Murr-Kreis - In insgesamt fünf Kindergärten in Kernen und Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) sind in der Nacht auf Dienstag Unbekannte eingestiegen. Wie die Polizei mitteilt, gab es Einbrüche in die Kitas in der Blumen-, Beethoven- und Friedrichstraße in Rommelshausen und in die Kindergärten im Irisweg und in der Pestalozzistraße in Endersbach. Die Gebäude wurden vermutlich von mehreren Tätern aufgebrochen und nach Bargeld durchsucht. Laut einem Polizeisprecher haben die Täter aber nur kleine Beträge erbeutet.

Bei den Einbrüchen entstand allerdings ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Wer Hinweise zu den Taten machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Kernen (0 71 51/4 17 98) oder in Weinstadt (0 71 51/6 50 61) zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: