Sie haben aus einer der schlimmsten Schiffskatastrophen aller Zeiten einen der erfolgreichsten Filme Hollywoods gemacht: Die Verfilmung des Untergangs der "Titanic" von James Cameron mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet als anrührendes Liebespaar wider aller Klassenschranken heimst 1998 elf Oscars ein. Foto: Verleih

Zu Wasser, zu Lande und in der Luft: Katastrophen lassen in Hollywood die Kasse klingeln.

Stuttgart - Mitte Oktober hat die spektakuläre Rettung der 33 chilenischen Bergleute die Welt in Atem gehalten. Jetzt macht Hollywood-Beau Brad Pitt mit Gerüchten um eine Verfilmung der ans Herz gehenden Geschichte Schlagzeilen. Pitts Produktionsfirma Plan B wiegelt derweil ab: Man habe lediglich Interesse an der Story gezeigt, noch sei nichts entschieden.

Neben Hollywood hat auch der deutsche Film in der Vergangenheit so manche menschliche Tragödie auf die große Leinwand oder ins Wohnzimmer gebracht. Vom Klassiker "Titanic" über diverse Bergsteigerdramen bis zum Terroranschlag vom 11. September 2001: Wir haben in den Filmarchiven gegraben und ein paar Katastrophenfilme, deren Drehbücher das Leben schrieb, in einer Bildergalerie versammelt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: