Nicht nur ein großer Schenker, sondern auch ein großer Streitschlichter: der Nikolaus (Symbolbild) Foto: FACTUM-WEISE

Bei einer Nikolaus-Bescherung prügelt man sich nicht. Das ein ein Nikolaus zwei Männern in einem Einkaufsmarkt klargemacht, die sich dort eine handfeste Auseinandersetzung lieferten.

AFP - In einem Einkaufsmarkt im nordhessischen Kassel hat ein Nikolaus eine Schlägerei zwischen zwei jungen Männern beendet. In dem Markt kam es am Donnerstag zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 13-jährigen Jungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein 19-jähriger Angestellter verwies die Jungen und ihre Freunde daraufhin des Markts. Dort kam es dann zu einer Auseinandersetzung zwischen den Kindern und dem Mann, in die ein 28-jähriger Bruder eines der Kinder eingriff.

Die Folge war eine Schlägerei zwischen den beiden Männern, die erst von dem 53-jährigen Mann im Nikolauskostüm beendet werden konnte. Die anschließende Vernehmung mussten die Polizeibeamten verschieben. Erst musste der Nikolaus seine Geschenke an die Kinder im Markt verteilen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: