Nursultan Nasarbajew ist überraschend vom seinem Amt als Präsident Kasachstans zurückgetreten. Foto: dpa

Der Kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew hat überraschend seinen Rücktritt bekannt gegeben.

Astana - Der auf Lebenszeit ernannte kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew hat überraschend sein Amt niedergelegt.

Der 78-Jährige gab die Entscheidung am Dienstag im Fernsehen der zentralasiatischen Ex-Sowjetrepublik bekannt. Er hatte zuletzt massive wirtschaftliche und soziale Probleme in dem Land beklagt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: