Gesundheitsminister Jens Spahn kann sich Karneval in diesem Winter nicht vorstellen. Foto: AFP/FABRIZIO BENSCH

In einer Telefonschalt-Konferenz des Gesundheitsausschusses des Bundestags hat sich Gesundheitsminister Jens Spahn dafür ausgesprochen, den Karneval in der Saison 2020/2021 bundesweit komplett ausfallen zu lassen.

Düsseldorf - Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich in einer Telefonschalt-Konferenz des Gesundheitsausschusses des Bundestags am Dienstag dafür ausgesprochen, den Karneval in der Saison 2020/2021 bundesweit komplett ausfallen zu lassen.

Das erfuhr die „Rheinische Post“ am Dienstag auf Nachfrage aus Teilnehmerkreisen der Schaltkonferenz. Demnach sagte Spahn: „Ich war selbst Kinderprinz und komme aus einer Karnevalshochburg. Ich weiß also, wie wichtig Karneval für viele Millionen Deutsche ist. Aber: Ich kann mir Karneval in diesem Winter, mitten in der Pandemie schlicht nicht vorstellen. Das ist bitter, aber so ist es.“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: